Ordnung, Struktur, Zonen. 3 Schritte, um Ihren Schreibtisch zu organisieren

Beim Erstellen eines Arbeitsbereichs suchen wir zuerst nach einem geräumigen, komfortablen Schreibtisch und einem ergonomischen Stuhl. In der Zwischenzeit, Das Organisieren eines Schreibtisches ist genauso wichtig - Obwohl wir es oft vergessen! Wenn wir keine bestimmte Idee haben und zufällige Gegenstände (wie Souvenirs, Kabel, nutzlose Dokumente) auf den Schreibtisch setzen, ist es unmöglich, Ihr perfektes, teures Setup optimal zu nutzen.

Ordnung, Struktur, Zonen. 3 Schritte, um Ihren Schreibtisch zu organisieren

Das Organisieren eines Schreibtisches kann mit dem Innenarchitekten verglichen werden. Ein Kleiderschrank, der zu nahe an die Tür gelegt oder unzureichend verteilte Beleuchtung ist, macht unseren alltäglichen Komfort niedriger. In ähnlicher Weise kann unsere Arbeit durch einen schlecht platzierten Monitor oder die mangelnde Unterstützung der Handgelenke beim Eingeben auf der Tastatur beeinflusst werden.

Ordnung, Struktur, Zonen. 3 Schritte, um Ihren Schreibtisch zu organisieren

Wenn Sie Geräte und Zubehör auf Ihrem Schreibtisch arrangieren, können Sie sich an die drei Schlüsselwörter erinnern: Ordnung, Struktur und Zonen. Lesen Sie den folgenden Text und entdecken Sie, wie Sie Ihre Motivation, Effizienz und Komfort während der Arbeit erhöhen können.

Befehl

Wir werden nie aufhören zu betonen die Bedeutung der Ordnung am Arbeitsplatz. Der Zustand unseres Schreibtischs spiegelt oft unseren Arbeitstag wider: Die verstreuten Sticky -Noten erinnern uns an das Morgen -Brainstorming und den halb geknallten Kaffee - an ein anspruchsvolles Projekt, das uns vollständig konsumierte. Wir sollten uns jedoch daran erinnern, unsere Schreibtische täglich aufzuräumen. Wenn wir uns nicht um die Bestellung in unserem Büro kümmern, wird unser Arbeitsumfeld chaotisch und lenkt uns daher ab und demotiviert uns.

Ordnung, Struktur, Zonen. 3 Schritte, um Ihren Schreibtisch zu organisieren

Weiterlesen:

Decrutter: Wie organisiere ich Ihren Schreibtisch?

Maus- und Tastaturpolster: Wie wähle ich?

Wie halten Sie Ihren Schreibtisch aufgeräumt?

Werden Sie laufende nicht verwendete Gegenstände los - Wirf gebrauchte Haftnotizen und gebrochene Stifte weg, zerkleinerte alte Dokumente und verstecken Sie unnötige Zubehör in der Schublade.

Gute Desk -Organisation erhöht den Komfort unserer Arbeit.

Halten Sie es minimal - Lassen Sie nur die notwendigen Gegenstände und ein paar schöne Dekorationen auf dem Schreibtisch.

Organisieren Sie Ihre Kabel (oder lassen Sie sie los) - Beschriften Sie unbenutzte Kabel und legen Sie sie in eine Schublade. Verwenden Sie nach Möglichkeit drahtlose Ladegeräte oder multifunktionale Ladestationen.

Struktur

Ein Schreibtisch muss nicht auf ein flaches Oberteil beschränkt sein. Machen Sie das Beste aus Ihrem Arbeitsbereich - besonders wenn er begrenzt ist. Sie können Ihr Büro mit zusätzlichen hängenden Regalen ausrüsten, ein Seitenbuchregal oder einen kleinen Schrank kaufen. Wenn Sie einen Monitor verwenden, stellen Sie sicher Versuchen Sie einen erweiterbaren Arm - was Sie bei Bedarf leicht verschieben können.

Wählen Sie ergonomische und komfortable Zubehör.

Eine einfache Möglichkeit, Ihren Schreibtisch zu strukturieren, besteht darin, a zu verwenden Schreibtischregal, Laptop Stand oder Monitor Stand. Indem Sie Ihren Computer auf einen dieser Bestände platzieren, werden Sie ein zusätzliches organisatorisches Niveau hinzufügen.

Die Tastatur und die Maus sollten auf ein großes, bequemes Pad platziert werden.

Unter dem Ständer des Monitors oder des Laptops können Sie kleine praktische Gegenstände platzieren: Kopfhörer, ein zusätzliches Mauspad, ein Notebook, Stifte oder Kabel.

Zonen

Jeder Artikel auf Ihrem Schreibtisch sollte einen speziellen Ort haben. Wenn wir die Wirkung eines organisierten, gut durchdachten Setups wollen, sollten wir kein Versehen kaufen oder arrangieren. Bevor er anfängt, den Schreibtisch zu organisieren, ist es wert die wichtigsten Funktionen auflisten dass unser Arbeitsbereich erfüllen, ihn in Zonen einteilen und erst dann zusätzliche Organisatoren, Tabletts, Container oder Matten kaufen sollte.

Der Schlüssel zum Erfolg: Ein Schreibtisch, der in Zonen unterteilt ist

Sie können Ihren Schreibtisch mit zwei verschiedenen Ansätzen in Zonen teilen:

1. Das Wichtigste - Wichtig - weniger wichtig

Platzieren Sie die notwendigsten Gegenstände in Ihre Reichweite. Weniger wichtiges Zubehör kann unter das Schreibtischregal platziert werden und die Sie gelegentlich verwenden - außerhalb Ihres Schreibtisches, in zusätzlichen hängenden Regalen.

Das Organisieren Ihres Schreibtisches wird dank einiger nützlicher Zubehör einfacher.

2. Unterhaltung - Arbeit - Organisation

Wenn Sie während der Arbeit Musik hören möchten, versuchen Sie, einen geeigneten Ort für Ihre Kopfhörer zu finden: einen hölzernen Kopfhörerständer oder ein 2-in-1-Stand mit einem drahtlosen Ladegerät.

Ordnung, Struktur, Zonen. Drei Schritte zur Organisation Ihres Schreibtisches

Wenn Sie drahtlose Kopfhörer verwenden, erhalten Sie ein drahtloses Ladegerät oder ein kleines Tablett. Die Tastatur und die Maus sollten auf ein großes, bequemes Pad und den Monitor und den Laptop gelegt werden - auf einem Ständer, der eine ergonomische Position auf der Augenhöhe gewährleistet.

Stifte, Papierklammern und Klebernoten können auch einen festen, sorgfältig geplanten Ort haben. Kleine Gegenstände, die die Organisation der täglichen Arbeit erleichtern Oakyblocks Elemente.

Dank des Systems der integrierten Magnete können Oakyblocks-Organisatoren in jeder Konfiguration kombiniert werden, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Dank des Systems der eingebauten Magnete, Oakyblocks Organisatoren Kann in jeder Konfiguration kombiniert werden, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Die minimalistischen Module aus Walnuss- oder Oakholz passen zu unseren anderen Accessoires und ermöglichen es Ihnen, das perfekte, komplette Arbeitssatz von Oakywood zu erstellen.