Bewusster Konsumismus & Schwarzer Freitag

Schwarzer Freitag ist eine amerikanische Tradition des Einkaufswahnsinns, die bis zum Mitte des 20. Jahrhunderts zurückgeht. Zu diesem Zeitpunkt begannen beliebte Geschäfte und Kaufhäuser, Thanksgiving -Paraden zu sponsern - wodurch ihre Produkte vor Weihnachten wirbt. Heutzutage, Schwarzer Freitag ist ein wahrer Einkaufsferien geworden, der mehrere Tage lang auf allen Kontinenten der Welt gefeiert wird.

Entsprechend Adobe AnalyticsDer Zeitraum zwischen dem 21. und 26. November ist für alle Unternehmen die intensivste 5 Tage im Jahr. Obwohl Umweltorganisationen vor der warnen Schnelle Mode Trend und ermutigen nachdenkliche Einkäufe im Geiste von weniger Müll Philosophie, jedes Jahr geben wir immer mehr Geld in Geschäften aus. Im Jahr 2018, zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember, haben Kunden nur in den Vereinigten Staaten Artikel für gekauft 126 Milliarden US -Dollar. Ein Jahr später stieg diese Zahl auf 143 Milliarden. Wie viel werden wir dieses Jahr verbringen?

Schwarzer Freitag und Ökologie