So organisieren Sie den Schreibtisch

Egal wie Ihr Beruf, a überfüllter Schreibtisch Kann Sie sich unorganisiert und überwältigt fühlen. Ein sauberer und ordentlicher Schreibtisch hingegen kann Ihnen helfen, sich zu konzentrieren und zu sein produktiver. In diesem Blog -Beitrag teilen wir Tipps zum Organisieren Ihres Schreibtisches, damit er am besten für Sie funktioniert. Von der Sortierung von Papieren bis zur Organisation von Elektronik haben wir Sie abgedeckt! Lass uns anfangen.

1. Entfernen Sie zunächst alles von Ihrem Schreibtisch

Ein entlassener Arbeitsbereich ist ein produktiver Arbeitsbereich. Beginnen Sie also, indem Sie alles abräumen  dein Schreibtisch. Sortieren Sie die Objekte in drei Stapel:

  • Dinge zu halten,
  • Dinge zu spenden,
  • Dinge wegwerfen.

Haben Sie die Angewohnheit, an alten Quittungen oder Memos festzuhalten? Oder sind Sie ein Hoarder von Bürovorräten (seien wir ehrlich, keiner von uns kann an diesem "Zurück in die Schule" vorbeigehen, ohne ein oder zwei Hefthalter abzuholen)? Behalten Nur wichtige Gegenstände auf Ihrem Schreibtisch (normal oder stehend) jederzeit.

2. Reinigen Sie Ihren Schreibtisch regelmäßig, um ihn ordentlich zu halten

Sobald Sie Ihren Schreibtisch entlassen haben, verpflichten Sie sich für eine Verpflichtung zu Deaktivieren Sie Ihren Arbeitsbereich regelmäßig. Dies könnte bedeuten, dass sie jede Woche Zeit zum Aufräumen oder ein paar Minuten am Ende eines jeden Tages beiseite legen, um Lager zu nehmen und alles in seine ausgewiesene Stelle zu bringen.

Wir versprechen, dass Sie froh sein werden, dass Sie es morgens getan haben! 

3. Stürzen Sie dann Ihre Arbeit, indem Sie in ein wichtiges Gerät investieren

Erheben Sie Ihr Schreibtischspiel und Erweitern Sie Ihren Arbeitsbereich. Fügen Sie Ihrem Schreibtischorganisation neue Ebenen mit Überwachungsständer Erstellen Sie mehr Speicherlösungen, damit Sie die Dinge ordentlich und außer Sicht halten können.

Verwenden Sie den neu erstellten Raum zu Stowe unansehnliche Kabel oder lehnen Sie sich mit drahtlosen Ladegeräten aus dem Drahtgefängnis ab.

 

4. Verwenden Sie Speicherlösungen, um kleinere Gegenstände organisiert zu halten

Durch die Entstörung Ihres Arbeitsbereichs und die Investition in einige Schlüsselprodukte können Sie einen organisierten und effizienten Raum schaffen, der Ihnen hilft, das Beste aus Ihrem Arbeitstag herauszuholen.

Gruppe ähnliche Elemente und setzen Sie sie in ausgewiesene Stellen. Verwenden Speicherschalen Um Ihre Stifte, Papierklammern oder klebrigen Noten ordentlich zusammenzuschließen. Ein gutes Papierfach kann Ihnen helfen, organisiert zu bleiben, während ein Whiteboard Ihnen helfen kann, mit Ihrer To-Do-Liste auf dem richtigen Weg zu bleiben.

5. Ablenkungen begrenzen

Es sieht vielleicht von außen nicht so aus, aber Ihr Telefon enthält die meisten Unordnung. Während der unbegrenzte Informationsstrom ein Segen sein kann, kann er auch a sein Produktivitätskiller. Ein bestimmter Ort für Ihr Telefon (vielleicht ein Telefonständer, der als Ladegerät dient, hmm?) Kann die Ablenkungen auf ein Minimum halten und Sie auf die Arbeit vor Ihnen konzentrieren können.

Nutzen Sie die Technologie, die Sie zur Hand haben! Es gibt viele Apps und Softwareprogramme, mit denen Sie organisiert bleiben können, z. B. Taskmanager, Notiz-Apps und Cloud-Speicherlösungen. Sie können Ihnen sogar helfen, Ihren Schreibtisch unnötiger Artikel wie Kalender oder Reiserouten zu entfernen.

 

Organisation ist der erste Schritt in Richtung Produktivität. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihren Arbeitsbereich entsprechend Ihren Anforderungen zu kuratieren, werden Sie es viel einfacher finden, konzentriert zu bleiben und die Arbeit zu erledigen.