15% Rabatt auf ausgewählte Produkte. Der Code wird an der Kasse automatisch eingelöst.

Achtsamkeit zu Weihnachten

Das Jahresende ist eine merkwürdige Zeit: Einerseits sind wir vielleicht ein wenig müde, nachdem wir einen zwölfmonatigen Marathon gelaufen sind, andererseits - steht etwas Neues an, das Hoffnung und Motivation für Veränderungen bringt. Wir haben etwas mehr freie Zeit, aber anstatt sie zu nutzen, um uns zu entspannen und neue Energie zu tanken, vergessen wir in der Weihnachtshektik manchmal uns selbst und unsere Bedürfnisse. Inzwischen, kann Achtsamkeit das beste Geschenk sein, das wir uns zu Weihnachten machen.

Der Geist muss seine Gedanken erraten haben, denn er meldete sich sofort zu Wort: 
“Genau genommen bin ich hier, weil ich mich für Ihre Verbesserung einsetzen möchte.”
Charles Dickens
A Christmas Carol

Zusammenfassungen, oder der Geist der Vergangenheit

Ganz gleich, ob Sie das Team für das Schmücken des Weihnachtsbaums leiten oder Weihnachten lieber an einem Strand in einer paradiesischen Ecke der Welt verbringen, es lohnt sich, auch nur einen Bruchteil der so genannten "magischen Zeit" für eine kurze Reise in die Vergangenheit zu reservieren. Natürlich müssen Sie nicht wie Ebenezer Scrooge bis in Ihre Kindheit zurückgehen - ziehen Sie einfach Bilanz über das vergangene Jahr.

Anstatt erreichte Ziele auf einer To-Do-Liste abzuhaken oder über Misserfolge nachzudenken, ist es besser, darüber nachzudenken, was Sie erreicht haben (sowohl im Beruf als auch im Privatleben - auch scheinbar kleine Erfolge zählen!), was Ihnen die größte Freude und Zufriedenheit bereitet hat, worauf Sie stolz sind. Erinnern Sie sich an all die guten Ereignisse und die positiven Gefühle, die sie begleitet haben, und versuchen Sie, zumindest für einen Moment dankbar zu sein. Überlegen Sie auch, woran Sie noch arbeiten müssen, was Sie verbessern können, in welchen Bereichen Sie sich am meisten weiterentwickeln wollen. So fällt es Ihnen leichter, Ihre Vorsätze für das nächste Jahr zu definieren und umzusetzen. Aber bevor Sie irgendetwas entscheiden, warten Sie noch darauf, dem Geist der Gegenwart zu begegnen.

A smell like a washing-day! Welch angenehmer Geruch geht von der Serviette aus, in die der Pudding eingewickelt ist. Eigentlich eine Mischung aus appetitlichen Gerüchen. Sie erinnern ein wenig an die Küche, ein wenig an die Bäckerei und ein wenig an die Wäscherei. Das sind die Aromen, die der Pudding verströmte.
Charles Dickens
A Christmas Carol

Hier und jetzt - Der Geist dieses Jahres

Dies ist das wichtigste Element eines aufmerksamen Weihnachtsfestes: im Hier und Jetzt zu sein. Weihnachten dauert nicht ewig, also nutzen Sie jeden Augenblick und sprechen Sie alle Ihre Sinne an: nehmen Sie angenehme Gerüche auf, genießen Sie den Geschmack eines Lieblingsgerichts, bewundern Sie die Landschaft, hören Sie Musik, wobei Sie sich nur auf das Hören konzentrieren, oder ziehen Sie einen weichen, fühlbaren Pullover an, machen Sie einen Winterspaziergang im Wald und genießen Sie die Stille.

Wenn wir auf das Hier und Jetzt achten, ist es äußerst wichtig, dass wir uns nichts aufzwingen. Es ist schwierig, den Moment zu genießen und sich voll und ganz auf etwas einzulassen, das man nur aus Zwang tut. Versuchen Sie daher, diese Zeit so weit wie möglich so zu verbringen, wie Sie es möchten, und mit den Menschen, die Sie wirklich mögen. Das mag trivial klingen, aber in der Praxis ist es manchmal viel komplizierter und gar nicht so einfach.

Und was ihn noch mehr freute und wirklich glücklich machte, war diese Überzeugung, diese Gewissheit, dass er seine eigene Zeit hatte und dass sie ihm reichte, um sein Leben gründlich zu reformieren.
Charles Dickens
A Christmas Carol


Pläne und Entschließungen - Geist der Zukunft 

Für Scrooge war die Begegnung mit dem Geist des zukünftigen Weihnachtsabends nicht die angenehmste, aber sie führte ihn zu der Einsicht, dass eine Veränderung notwendig ist. Das bedeutet natürlich nicht, dass auch Sie sofort einen Eimer kaltes Wasser oder eine "Generalüberholung" Ihres gesamten Lebens brauchen - Sie müssen nur überlegen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind. Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass Sie in einigen Bereichen große Veränderungen brauchen, machen Sie diese in kleinen Schritten.

Neujahrsvorsätze lösen bei manchen Menschen Zweifel oder ein ironisches Lächeln aus - schließlich wissen wir, dass wir sie spätestens im März sowieso wieder vergessen haben. Gibt es aber eine Möglichkeit, zumindest einige der Pläne zu verwirklichen? Laut einer im „Personality and Social Psychology Bulletin“ veröffentlichten Studie ist es viel leichter, Vorsätze einzuhalten, die uns Freude, Vergnügen und Zufriedenheit bereiten, als solche, die wir nur deshalb gefasst haben, weil wir sie für wichtig und notwendig halten. Das sollte man bedenken, bevor man sich eine Karte für das Fitnessstudio kauft, das man immer als Folterkammer betrachtet hat ;). Wenn Sie Vorsätze verwirklichen wollen, die Ihnen wichtig sind, suchen Sie nach einer Möglichkeit, sie zu verwirklichen, die Ihnen Befriedigung verschafft und an sich lohnend ist.

Allen unseren #OAKYFOLKS wünschen wir ein aufmerksames, genussvolles Weihnachtsfest und ein Gefühl der Erfüllung in jedem Bereich Ihres Lebens. Wir wären nicht wir selbst, wenn wir Ihnen nicht noch etwas wünschen würden: dass der Raum um Sie herum (nicht nur der für die Arbeit) der bequemste und am besten für Ihre Bedürfnisse geeignete ist :). Auf Wiedersehen im neuen Jahr!